28. Feb. 2024
19:40 Uhr
- 19:40 Uhr

Die HEILUNGSFORSCHUNGSGRUPPE mit Dr. Ute Mahr (14tägig)

Entwicklung und Heilung kommt zu Ihnen nach Hause mit diesen Körperorientierten Online-Gruppentherapien:
(Das ist nicht nur bequem, sondern der Transfer, das Umsetzen in den Alltag gelingt leichter, da das gesamte Konzept darauf ausgerichtet ist, dass Sie das Erlernte mit Ihrer Alltagsumgebung verbinden.)

Wie „funktioniert“ eigentlich Heilung? Das hat mich fasziniert, seit ich selbst zur Betroffenen wurde und mit 15 Jahren an Magersucht und Bulimie erkrankt war. Jahrelange Therapien folgten – mit mehr oder weniger Erfolg. Ich begriff: ich muss selbst spüren, was mir hilft und die Therapeuten anleiten, was genau mir wann weiterhilft. Und ich merkte, der Körper und die Körperwahrnehmung sind wesentlich für Heilung. Das war damals, Anfang der 1980er Jahre, noch völlig neu. So suchte ich meinen eigenen Weg – und lernte und lernte, bis ich geheilt war.
Meine Therapeutin riet mir zum Psychologie-Studium, um meine Erkenntnisse für die Menschheit nutzbar zu machen. Nach einigem Zögern und einer Yogalehrer-Ausbildung studierte ich tatsächlich Psychologie und war fasziniert davon, immer tiefer einzusteigen in meine brennenden Fragen: WAS heilt WEN WANN WIRKLICH und WARUM? Und WO und WIE können Therapien und andere Heilungsmethoden (Esoterik, Meditation etc.) schaden? Evaluation begeisterte mich. Ich lernte, wirklich objektivierbar zu erforschen, wie Heilung funktioniert – und das auf die Therapiemethoden anzuwenden, die ich nach und nach erlernte. Inzwischen sind es über 12 verschiedene Therapiemethoden, die ich über mehrere Jahre in Theorie, Praxis und umfassender Selbsterfahrung erlernt habe. – Und vieles davon hat sich als wenig hilfreich herauskristallisiert.

Kosten: 80 Euro
Seminare-Datenbank Verhaltenstherapie
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.