28. Aug. 2022
19:00 Uhr
bis
03. Sep 2022
12:00 Uhr

BeFree Tantra im Herbst: Den Kreislauf des Liebens in Gang halten

Ausgewogenes Geben und Nehmen, Feinstoffliche Liebeskunst, Klostertag, Präsenzübungen, Schweigezeiten uvm.

Haben Sie in der Liebe sowohl die Fähigkeit zu geben, als auch zu nehmen in sich entwickelt, dann ist das Potenzial für Liebesglück vorhanden und Sie müssen nur noch wissen, wie Sie regelmäßig den positiven Kreislauf des Gebens und Nehmens aktivieren können. Störenfriede wie Streit und Missstimmungen schleichen sich klammheimlich immer wieder zwischen Liebende, wenn sie unbewusst den Negativkreislauf aktivieren. In diesem Seminar bekommen Sie lebenslänglich hilfreiches Wissen an die Hand, wie Sie die Phasen der Liebe verlängern und aus Phasen der Liebesprobleme schnell aussteigen können. Langsamkeit und Stille führen Sie weit weg von den Turbulenzen und der Überaktivität des Alltags und des Kopfkinos, so dass Sie sich behutsam für neue Sichtweisen und Weichenstellungen für Ihr L(i)eben öffnen können. Aus miteinander geteilter Ruhe erwächst wie von selbst die Zauberblume der feinstofflichen Liebeskunst. Sie ist achtsam und zart, ja fast unsichtbar. Eigentlich muss sie nicht gelernt werden. Sie brauchen nur die Bereitschaft, sich dafür zu öffnen. Und manchmal ist es nötig, zuerst Blockaden und Hindernisse vorsichtig zu entfernen. Besonders am Tantra Klostertag werden Sie erfahren, wie Heiligkeit und Körperlichkeit miteinander zum Feinsten verschmelzen können. Das morgendliche Essensritual und Schweigephasen während des Seminars weisen den Weg.

Das Seminar findet nicht durchgehend in der bekannten Retreatform statt. Es hat sich gezeigt, dass eine gute Mischung aus Reden und Schweigen sehr unterstützend ist. Mindestens zwei mehrtägige Tantra Seminare, gerne auch bei anderen Instituten, werden vorausgesetzt.

Kosten: 490
Anschrift
01655 Käbschütztal / Krögis
Gut Frohberg

Deutschland

kontakt@befree-tantra.de
http://www.befree-tantra.de
Seminare-Datenbank Tantra
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.