20. Apr. 2019
19:00 Uhr
- 21:00 Uhr

Vollmondpuja am Karsamstag für Heilung, Schutz und Frieden

In Indien nutzen die Menschen die Kraft des Feuers seit Jahrtausenden. Die Priester zelebrieren heilige Feuerrituale – sogenannte Yagyams, die der Heilung und Segnung dienen. Von den fünf Elementen, die die Säulen der Schöpfung sind, hat Feuer die stärkste transformierende Kraft:Puja/ Praxis Nord-LichtDeshalb entladen wir über unsere Augen in das Feuer belastende Gefühle und Gedanken, körperliche oder seelische Probleme und Erkrankungen. Die heilende Kraft des Feuers entsteht durch das aufladen der Flammen mit den Schwingungen  von Sanskrit Mantren, die während der Zeremonie rezitiert werden. Daher lädt der Blick in dieses heilige Feuer unsere Seelen gleichzeitig mit hoher positiver, kosmischer Energie auf. Unser ganzes Sein wird durch die Teilnahme an einer Puja spürbar energetisiert.Wir senden Liebe (Prema) und Frieden (Shanti) aus unseren Herzen zu den Menschen in Regionen der Welt, in denen Zuversicht, Hoffnung und Frieden  benötigt wird. Die Schutzkreise Deiner Engel sind einen Mondzyklus lang spürbar verstärkt.

Deine Vorbereitung auf die Puja:

  • Was möchtest Du loslassen, um offen zu sein für etwas Neues in Deinem Leben?
  • Was ist Dein tiefster Herzenswunsch?
  • Wenn möglich, verzehre bitte 24 Stunden vor-und nach der Puja kein Fleisch und keinen Alkohol, um die größtmögliche Wirkung der Puja für Dich zu erfahren.

Bitte bring mit: Eine Kokosnuß, eine Rose, zwei Räucherstäbchen, eine Decke, ein Sitzkissen, der Witterung entsprechende Kleidung. Bei Dauerregen findet eine Feuerzeremonie am offenen Kamin im Haus statt. 

Kosten: 18,-€ oder Spende
Anschrift
23898 Labenz
Praxis NOrd-LIcht
Mühlenkoppel 3
Deutschland

nord_licht3@aol.de
https://www.nord-licht.org/termine-nord-licht
Seminare-Datenbank Geistiges Heilen
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.