20. Apr. 2018
16:00 Uhr
bis
22. Apr 2018
13:30 Uhr

Modul 3: Trauma und Klopfakupressur

Ich arbeite seit vielen Jahren mit traumatisierten KlientInnen mit verschiedenen Klopftechniken und EMDR und kann deshalb auch in meinen Seminaren praktische Erfahrungen weitergeben.

MAP – Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision
Tel. 06201/45303    

Seminarinhalte: Trauma und Klopfakupressur

Voraussetzung: Klopfakupressur, Modul 1 & 2
Zeitraum: 24 Unterrichtseinheiten gleich 18 Zeitstunden

  • Definition von Trauma
  • Die drei Abstufungen von belastenden Ereignissen, früher und heute
  • Neurobiologisches Grundlagenwissen
  • Entstehungsbedingungen eines Traumas
  • Verschiedene Unterscheidungen von traumatischem Geschehen
  • Erkennungsmerkmale von Traumafolgeerscheinungen
  • Stabilisierungsarbeit in Theorie und Praxis
    – Ressourcenarbeit
    – Distanzierungstechniken
    – Imaginationsübungen
    (Anlegen eines sicheren Ortes und Tresors mit Klopfakupressur)
    – Achtsamkeits-, Körper- und Entspannungsübungen
  • Therapieplanung zur Bearbeitung von Traumafolgestörungen
  • Sanfte Klopf-Techniken zur Traumabearbeitung
  • Umgang mit Dissoziationen, Flashbacks und Abreaktionen
  • Intensivierung des persönlichen Friedensprozesses
  • Fallbeispiele, Demos und praktische Übungen zu den einzelnen Therapiephasen (Stbilisierung und Bearbeitung) in Kleingruppen
  • Literaturhinweise

Hemsbach liegt direkt an der A 5und kann auch bequem mit der Bahn erreicht werden.

Kosten: 315
Anschrift
69502 Hemsbach
Beethovenstr. 11
http://www.map-entwicklung.de
Deutschland

mkg@map-entwicklung.de
http://www.map-entwicklung.de
Alternativer Title